Hinweise zur Datenverarbeitung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Junior Beratung Bayreuth e. V.

vertreten durch:

1. Vorsitzender: Tim Becker

Vorstand Finanzen und Recht: Nadja Kockrow

E-Mail: tim.becker@jbb-ev.de

E-Mail: datenschutz@jbb-ev.de

Website: www.jbb-ev.de

Universitätsstraße 30

95447 Bayreuth

Registergericht Bayreuth, VR 996

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie

Art und Zweck und deren Verwendung

Von Interessenten, Anwärtern und Mitgliedern erheben wir folgende Informationen:

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

Namen und Daten über die Anwesenheit auf Versammlungen sowie besuchten Schulungen werden außerdem jährlich im Rahmen eines Audits den Auditoren des BDSU vorgelegt.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihrer Mitgliedschaft und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus der Mitgliedschaft erforderlich.

Die für die Mitgliedschaft von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und vereinsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus BGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als

den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung Ihrer Mitgliedschaft sowie Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an unsere Dachverbände sowie an Veranstalter von Workshops zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung. Die weitergegebenen Daten dürfen von dem Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden. Mit Ihrer Unterschrift stimmen Sie ausdrücklich zu, dass die von Ihnen gemachten Bilder auf den Social-Media-Kanälen und der Website der Junior Beratung Bayreuth e. V. veröffentlicht werden.

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht

5. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen,

genügt eine E-Mail an datenschutz@jbb-ev.de

Für den Fall des Widerspruchs weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass der Verein sich ausdrücklich vorbehält, ihre bestehende Mitgliedschaft fristlos zu kündigen, da diese Daten zwingend für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Mitgliedschaft benötigt werden.

1 Dies ist nur für ordentliche Mitglieder verbindlich. Anwärter können die Erhebung der Bankverbindung ablehnen, was jedoch Förderungen und Spesenbegleichung durch den Verein erschweren kann. Zum Ablehnen bitte entsprechendes durchstreichen!

2 Diese Daten werden nur bei Bedarf erhoben. Mögliche Gründe hierfür sind insbesondere die Bewerbung auf Projekte, Workshops sowie Ämter oder der Verbleib im Verein.