Ansprechpartner

für Unternehmen

VorstandExternes_Foto

Kai Baunacher

Vorstand für Externes

+49 178 3261715
kai.baunacher@jbb-ev.de





Qualitätssicherung

Einer der wesentlichen Grundpfeiler der Junior Beratung Bayreuth e. V. ist die Qualität ihrer Berater.

BDSU & JADE
Diese wird in erster Linie durch die Mitgliedschaft des Vereins im Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) und im europäischen Dachverband European Confederation of Junior Enterprises (JADE) gewährleistet. Die Verbände überwachen die Einhaltung der Qualitätsansprüche durch regelmäßige Audits. Die in Anlehnung an die ISO 9001 eigens entwickelten QM-Richtlinien des BDSU dienen dabei als Basis.

Meeting

Mitglieder
Zur weiteren Sicherung der Qualität und der professionellen Arbeit unserer studentischen Berater dient ein zwingend zu durchlaufender Anwärterprozess. Um studentischer Berater bei der Junior Beratung Bayreuth e. V. zu werden müssen Interessenten mehrere Kriterien erfüllen:

  1. Teilnahme an Pflichtschulungen
  2. Bestehen einer Case Study
  3. Selbstständige Durchführung und Präsentation eines internen Beratungsprojektes
  4. kontinuierliche, interne Mitarbeit, um vom aktuellen Wissen und den Erfahrungen Aller zu profitieren

Wissensmanagement
Zur Förderung der studentischen Berater bietet wir regelmäßige Schulungen an, die der Weiterbildung in allen relevanten Bereichen dienen. Dieser Ansatz wird durch ein umfassendes Wissensmanagement und nicht zuletzt durch die Unterstützung ehemaliger Berater sowie durch unsere Kuratoren aus Wissenschaft und Wirtschaft ergänzt.

Projektqualitätsmanager
Weiterhin wählt im Falle eines Projektangebotes der Vereinsvorstand die am besten geeigneten Bewerber nach ihren jeweiligen theoretischen und praktischen Vorkenntnissen aus. Während des Projektes überwacht ein vom Projektteam unabhängiger Projektqualitätsmanager die Einhaltung der Qualitätsstandards. Dieser ist ein besonders erfahrener und qualifizierter studentischer Berater. Nach erfolgreichem Abschluss des Projektes überprüft der Verein schließlich die Zufriedenheit des Kunden.